H1 Lampen (Halogen, LED, Xenon)

H1-Autoglühbirnen werden am häufigsten in den Nebelscheinwerfern des Autos installiert, manchmal auch in den Scheinwerfern des Abblend- und Fernlichts.

h1

H1-Glühlampen-Typen

  • Halogen
  • LED
  • Xenon

Die besten H1-Birnen

Halogen-H1-Glühlampen

Die beliebtesten H1-Glühlampen sind die Halogenlampen. Dank neuer Technologien werden sie ständig verbessert. Dieses Lampenmodell ist schon vor langer Zeit auf den Markt gekommen und ist die Standardbeleuchtung für viele moderne Autoscheinwerfer.

Halogen-H1-Glühlampen werden durch Glühfäden aus Halogen und Wolfram beleuchtet. Diese Elemente erhitzen sich und erzeugen Licht, ohne Ihr Fahrzeug thermisch zu beschädigen. Dies sind die gebräuchlichsten H1-Glühlampen für Autoscheinwerfer, sie werden normalerweise mit dem Auto mitgeliefert und sind nicht sehr teuer.

H1-Halogenlampen werden in Scheinwerfern und Fernlicht sowie in den Nebelscheinwerfern des Autos verwendet.

Die beliebtesten Marken von H1-Halogenlampen:

  • OSRAM
  • Philips
  • SYLVANIA
  • Hella
  • Bosch
  • Fukurou

Eine gute Halogen-H1-Glühlampe zeichnet sich durch diese Faktoren aus:

  • Leuchtdichte (1.500 LM pro Glühlampe oder mehr)
  • Farbtemperatur (3 000 – 4 500 K)
  • Leistungsaufnahme (65w – 80w)
  • Die Leuchtdichte der Lampe
  • Lebensdauer der Glühbirne (500 Stunden und länger)

H1 LED Glühbirnen

H1-LED-Scheinwerferbirnen für Autos gehören zu den hellsten Scheinwerferbirnen, die Sie in Ihrem Auto installieren können. Sie werden normalerweise in die Nebelscheinwerfer des Autos eingebaut.

In vielen modernen Autos haben die Hersteller begonnen, LED-H1-Glühbirnen in neue Autos einzubauen. LED-H1-Glühbirnen sind sehr beliebt, weil sie überhitzungsbeständig sind und weniger Strom verbrauchen. Die LED-H1-Glühbirnen kosten etwas mehr als eine Halogenbirne, aber die LED-H1-Glühbirnen haben eine höhere Lichtintensität und Farbtemperatur sowie eine viel längere Lebenserwartung.

Die beliebtesten Marken von LED-Glühbirnen H1:

  • OSRAM
  • Philips
  • SEALIGHT
  • NOVSIGHT
  • Katur
  • Koyoso

Eine gute h1-LED-Glühbirne zeichnet sich durch diese Faktoren aus:

  • Die Helligkeit des Lichts (5.000 LM pro Birne oder mehr)
  • Farbtemperatur (5.000 – 6.000 K)
  • Stromverbrauch (60w – 80w)
  • Die Leuchtdichte der Glühbirne
  • Lebensdauer der Glühbirne (20.000 Stunden oder mehr)

HID-Xenon-Glühbirnen H1

Xenon-H1-Glühlampen haben eine hellweiße Farbe und geben im Allgemeinen ein helleres Licht ab als Halogenlampen, weshalb sie für die Augen gefährlich sein können. In H1-Xenon-Glühlampen wird hochintensives Licht durch das Glühen von Xenon-Gas erzeugt, das durch eine Bogenentladung zwischen zwei Elektroden ausgelöst wird. Zum Starten und Betreiben einer solchen Lampe ist ein spezielles Hochspannungsgerät erforderlich. HID-Xenon-H1-Lampen sind teurer als H1-Halogenlampen, haben aber eine höhere Lichtintensität.

autolamp.org
Rate author
autolamp